Klicken Sie auf diesen Link, falls Sie die E-Mail nicht sehen können.

 


 Juli/August 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

kurz vor der Sommerpause wollen wir Ihnen in unserem Juli/August-Newsletter noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie sicher und gesund arbeiten können, auch in diesen bewegten Zeiten unter Corona. Bleiben Sie gesund und genießen Sie hoffentlich ein paar freie Tage!

Ihre Newsletter-Redaktion der KUVB/der Bayer. LUK.

 
 

Coronavirus-Pandemie

 
 
 
Frau mit Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB)
 

Bild: © AdobeStock, candy1812


 
 

MUND-NASEN-BEDECKUNG

 

Was Betriebe und Beschäftigte beachten müssen

 

Ob beim Einkauf oder in der Bahn, Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) oder "Community-Masken" gehören in der Corona-Krise zum Alltag. Worauf Betriebe und Beschäftigte bei der Verwendung achten müssen, lesen Sie im Interview mit Dr. Vera van Kampen vom Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der DGUV (IPA).
Atemschutz-, OP-Maske oder MNB: Eine Übersichtsgrafik macht die Unterschiede deutlich.

 
 
 
 
Plakatausschnitt mit Hygiene-Tipps
 

Bild: © DGUV


 
 

NEU IN DER PUBLIKATIONSDATENBANK

 

Plakate mit Hygiene-Tipps

 

Vier neue Plakate der Kampagne kommmitmensch zum Umgang mit dem Coronavirus sind ab sofort in der DGUV-Publikationsdatenbank erhältlich. Sie geben Hinweise zur Hygiene in folgenden Situationen: Besprechungen, Außentermine, Produktion und Aufzüge.
Zu den neuen Plakaten

 
 
 
 

Weitere Themen

 
 
 
Webseite Schulportal "Sichere Schule"
 

Bild: © DGUV


 
 

SCHULPORTAL "SICHERE SCHULE"

 

Aktuelle bauliche Infos für Schulplaner zu Eingängen, Fluren und Treppen

 

Ein Besuch des Schulportals "Sichere Schule" lohnt sich für alle Schulplaner, denn die Bereiche für Eingänge, Flure, Treppenräume und Außentreppen wurden aktualisiert. Ein besonderer Service für Fachplaner und weitere Interessierte ist das umfangreiche Quellverzeichnis mit Informationen aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz der einzelnen Bundesländer.
Zum Portal "Sichere Schule"

 
 
 
 
Titel "Pflege daheim – Magazin für pflegende Angehörige" (Ausgabe Sommer 2020)
 

Bild: © KUVB


 
 

FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

 

Neue Ausgabe des Magazins "Pflege daheim"

 

Die Pflege eines Angehörigen hat ihre schönen, aber auch herausfordernden Seiten. "Pflege daheim", das Magazin unserer Partnerorganisation "Aktion Das sichere Haus e.V.", gibt pflegenden Angehörigen wertvolle Tipps und informiert über aktuelle Themen aus dem Pflegealltag. Lesen Sie mehr

 
 
 
 
Titel iga.Report 43 – iga-Barometer
 

Bild: © iga


 
 

NEUES IGA-BAROMETER ERSCHIENEN

 

Auch ohne Corona: Homeoffice gewinnt an Bedeutung

 

Homeoffice war in den letzten Wochen für viele Unternehmen eine gute Option, die Corona-Pandemie zu meistern. Eine repräsentative Befragung von rund 2.000 Erwerbstätigen im Auftrag der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) zeigt jedoch, dass die Zahl von Berufstätigen im Homeoffice schon innerhalb der letzten drei Jahre zugenommen hat.
Zur Pressemitteilung der DGUV

 
 
 
 
Holzfiguren – Eine Figur sticht unglücklich aus der Masse hervor
 

Bild: © AdobeStock, fotomowo


 
 

THEMA MOBBING

 

Unternehmenskultur schafft Lösung bei Konflikten am Arbeitsplatz

 

Mobbing gilt zwar nicht als Arbeitsunfall und ist keine anerkannte Berufskrankheit. Es kann aber zur arbeitsbedingten Gesundheitsgefahr werden. Hilfestellung bei der Prävention und eine Muster-Betriebsvereinbarung zwischen Unternehmensleitung und Personalvertretung bietet eine zwölfseitige Kurzinformation des DGUV Fachbereichs "Organisation von Sicherheit und Gesundheit".
Hier herunterladen

 
 
 
 
Arbeiter mit Schutzausrüstung
 

Bild: © AdobeStock, Kzenon


 
 

ÜBERSICHTLICHE PSA-INFOS

 

Wenn verschiedene Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) kombiniert werden müssen

 

An vielen Arbeitsplätzen müssen gleichzeitig verschiedene Arten von Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) benutzt werden. Dabei dürfen sie sich in ihrer Schutzwirkung nicht gegenseitig beeinträchtigen (z. B. Schutzbrille und Atemschutzmaske). Eine praktische Matrix zu PSA-Kombinationen mit und ohne Wechselwirkungen gibt es auf der Webseite des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA). Von dort aus führen Weblinks zu den jeweiligen Dokumenten des Regelwerks, in denen die Anforderungen an die PSA festgelegt sind.
Weitere Infos

 
 
 
 

Präventionskampagne

 
 
 
Toolbox "kommmitmensch-Dialoge"
 

© DGUV


 
 

TOOLBOX FÜR TEAMARBEIT

 

Mit kommmitmensch-Dialogen ins Gespräch kommen

 

Wer Beispiele aus dem eigenen Arbeitsalltag diskutieren und Ideen für mögliche Verbesserungsmaßnahmen sammeln möchte, sollte sich unbedingt die "kommmitmensch-Dialoge" ansehen. Die Toolbox, die es für die Settings "Unternehmen" und "Bildungseinrichtungen" gibt, enthält Dialogkarten, die zur Diskussion anregen. Die Karten widmen sich den sechs Handlungsfeldern der kommmitmensch-Kampagne: Führung, Kommunikation, Beteiligung, Fehlerkultur, Betriebsklima sowie Sicherheit und Gesundheit. Zudem ist ein Arbeitsposter enthalten, das den gemeinsamen Dialog systematisch unterstützt. Zur Dialog-Box

 
 
 
 

Vorschriften und Regelwerk

 
 
 

AUF EINEN BLICK:

 

Neue und aktualisierte Medien

 

 


Manche der Broschüren können Sie auch über unseren Medienversand kostenlos beziehen. Gerne können Sie dort nachfragen, welche Medien aktuell vorrätig sind: medienversand@kuvb.de